{short description of image}

GEM-Übersicht

Deckblatt Vorwort VDI

Das GEM besteht im Wesentlichen aus zwei Teilen: dem VDI (Virtual Device Interface) und dem AES (Application Environment Services). Das VDI ist für die grafischen Ausgaben auf den Ausgabegeräten verantwortlich, währen das AES die Schnittstelle zwischen der Application und dem GEM bildet.

Das VDI

Das AES

Seitenanfang